Getriebe Programmierung und Fehlerspeicher auslesen

Die moderne Fahrzeugtechnik erlaubt als ersten Schritt einer Diagnose die Auslese des Fehlerspeichers. Diese Fehler geben einen ersten Hinweis über Fehlerursache oder Fehlerhaftes Bauteil. Die Angaben sind jedoch oft entweder so allgemein und deuten auf einen größeren Bereich des Fahrzeugs, daß eine weitere Diagnose erforderlich ist oder der gespeicherte Fehler beschreibt die Folge eines Fehlers aber nicht seine Ursache. In beiden Fällen ist es Aufgabe des erfahrenen Fachmanns diesen Fehlerspeicher richtig zu interpretieren...

Neben dem Auslesen eines Fehlers erlauben moderne elektronische Werkzeuge heute noch einen weiteren Schritt zur Anpassung des Fahrzeugs an die Landschaft (Topografie) oder an die Kundenwünsche:

Moderne Automatik-Getriebe werden via Computer auf den durchschnittlichen Gebrauch (Lastfall) des Getriebes programmiert. Möchten Sie eine individuelle Anpassung, sind wir in der Lage ein Automatik-Getriebe in Leistungsabgabe und Spritverbrauch optimal einzustellen. Grundsätzlich kann jegliche Getriebe Programmierung bei ZF Automatik-Getrieben in Nutzfahrzeugen durch unsere Getriebe-Spezialisten ausgeführt werden. Voraussetzung für unsere Einstellungsarbeiten ist die Freigabe durch den Getriebe Hersteller und den Fahrzeughersteller.

Beispiele für Getriebe Programmierungen:

- Software Update
- technische Änderungen z.B. Schaltpunkt Veränderung
- Verbrauchsoptimierung, Anpassung an eine Fahrstrecke durch Topodyn

Unsere Monteure sind geschult und ausgestattet die Automatik-Getriebe Programmierung im Rahmen einer Außenmontage auszuführen. Somit sind z.B. Baustellenfahrzeuge, Nutzfahrzeuge, Krane und Busse schnell wieder optimal einsetzbar.

Bei PKW Automatik Getrieben ist es uns möglich den Softwarestand bei einem Tausch des Schaltgerätes (der Mechatronik) zu erhalten, ohne daß der Fahrzeughersteller erneut konsultiert werden muss.

Hier finden Sie unser Kontakt Formular.